Wie lange hält die Bräune?

 

Die Bräunung hält  in der Regel  4 - 10 Tage. Je nach Hauttyp, pflege und duschverhalten.

Es ist vor der Behandlung deshalb ein Körperpeeling zu empfehlen um alte Hautschüppchen vollständig abzulösen.

 

Sieht das Tanning künstlich oder

Orange aus wie mancher herkömmlicher Selbstbräuner ?

 

Nein, da das Spray Tanning qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe enthält aus natürlichen biologischen Stoffen.

 

Wie verhalten sich Pigmentflecken ( weisse Flecken)  

oder Sommersprossen beim

 Spray Tanning ?

 

Ich habe die Erfahrung gemacht das 50 % der weissen Flecken die Farbe annehmen und 50 % nicht. Da hilft leider nur ausprobieren.

Sommersprossen nehmen erfahrungsgemäss keine Farbe an , so das die Haut danach gleichmässiger aussieht.

 

 

Wo ist der Unterschied zum Selbstbräuner ?

 

Es gibt gute und schlechte Selbstbräuner. Der schlechte kann nicht gleichmässig aufgetragen werden hat dafür ein gutes Farbergebniss. Der schlechte ist meist Orange und auch ungleichmässig wie der Gute.

 

 

Wie muss ich mich vor der Anwendung

vorbereiten?

 

 

Es empfiehlt sich 1 Tag vorher ein Peeling zumachen, somit wird die Halbarkeit der Bräune verlängert. Vor der Anwendung muss die Haut fett und ölfrei sein, daher vermeiden sie bitte Make up und Cremes.

 

Muss ich mich komplett aussziehen?

 

Sie haben die Wahl ob sie sich im Bikini, Slip, String  oder Bikini Oberteil

bräunen lassen. Laut Hersteller lässt sich die Farbe vollständig auswaschen. Ich würde aber zur Sicherheit empfehlen das zu tragen was auch fleckig werden darf.

 

 

Was muss ich nach der Anwendung beachten?

 

 

Nach der Anwendung bitte weite Kleidung tragen. Ich empfehle zur Sicherheit dunkle Kleidung. 

 

Das Spray Tanning muss 6 - 8 Stunden einwirken . In der Zeit keine schweisstreibenden Aktivitäten. Danach darf erst geduscht werden.

 

Nach der Einwirkzeit färbt nichts mehr ab und es verhält sich wie die normale Sonnenbräune.